Träume sind der Beginn von Realitäten

    Weil ich jeden Tag vor einem weißen Blatt sitzen und etwas völlig Neues denken will.

M. Kuhlmann

 

files/Designbeispiele/Buecher/Tschuessikowski 3D.jpg

Sympathien für ein Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen entstehen nicht durch Zufall. Sie werden aufgebaut und aufrecht erhalten. Erfolgreiche Werbung braucht Argumente, Emotionen und - einen kreativen Kopf. Ich biete Ihnen zusätzlich zu meiner Fantasie die Erfahrung von mehr als 28 Jahren Beruferfahrung in Werbung und Marketing. Ganz sicher finde ich auch für Sie das Alleinstellungsmerkmal, dass Sie aus dem Markt heraushebt. Sprechen Sie mich doch einfach an.

Die neue Anthologie heißt "Tschüssikowski"

Man kann von so vielem Abschied nehmen ...

... von einem lästigen Ehemann, dem stressigen Job, einem alten Koffer, von der Heimat, geliebten Menschen, schlechten Gewohnheiten oder einer Schuld, und natürlich auch vom Leben …

 „Tschüss“ heißt es dann, oder ganz locker „Tschüssikowski.“

Mit dieser Sammlung bieten wir Ihnen brillante Kurzgeschichten und Gedichte zu dem Thema, geschrieben von bekannten Autorinnen und Autoren sowie talentierten Neuentdeckungen.

 Kommen Sie mit und nehmen Sie für einen Moment Abschied vom Alltag. Lassen Sie sich einfangen von spannenden Krimis, berührenden Emotionen, tiefgreifenden Innenansichten und originellen Dialogen.

Das Buch erscheint am 20. Mai im Brighton Verlag.

 

Hier ist die Liste der Autoren:

Schluss mit lustig, Aide Rehbaum
Steinzeit, Andrea Z. Rhein
Katharinas Tagebuch, Angela Rother-Busche
Leichenfledderer in Rock und Bluse, Anke Kemper
Gezeitenwechsel, Anke-Höhl-Kayser
Der Dreck von Auschwitz, Bettina Lausen
Auf zu neuen Ufern! Cora G. Molloy
Und ganz doll mich, Cornelia Aistermann
Vier Wochen, drei Tage, Daniel Mylow
AUF NIMMERWIEDERSEHEN oder: »Bedenke deine Wünsche gut«, Geli Grimm
FLUCHTPUNKTE, Gisela Atteln
Das Bügelzimmer, Hermann Markau
Zwischen Tür und Angel, Jana Franke
Gib Frieden, Mutter! Katrin Thiele
Als ich einmal Zigaretten holen ging, Leonhard Föcher
Der Spieler, M.W. Ludwig
Brandenburgische Zugbekanntschaft, Maryanne Becker
Hinterwasser, Nicole Peters
Wolfi, Peter Futterschneider
Ein Glas Chardonnay mit Paul, Sandra-Maria Erdmann
Loslassen kann so schmerzhaft sein! Susanne Horn
Was weg ist, Sylvia Sabrowski
Ein letzter Abschied, Theres Krause
Schneetreiben, Ursula Dittmer
In Worte gemeißelt, Zvezdana Bueble
Gottfried will Schluss machen, Olaf Stieglitz
Abschied ohne Dinos und Raketen, Ricardo Ulbricht
Zeit zu gehen, Raphael Warnke
Flügelschlag, Ragnar Guba
und
Kurz vor Knapp, Manu Wirtz

 

 

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

Manuela Wirtz
Manuela Wirtz

Ich danke Ihnen sehr für Ihren Besuch auf meiner Webseite. Ich bin Dipl. Grafikdesignerin mit über 28 Jahren Berufserfahrung und habe mich auf Kommunikationslösungen für kleine und kleinste Unternehmen spezialisiert. Ich verhelfe auch Ihnen zu einem unverwechselbaren Profil. Bitte sehen Sie sich um und entdecken Sie die Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten, die mein Design-Büro Ihnen bieten kann. Scheuen Sie sich nicht, mir Fragen zu stellen.